GfKM - CMII Europe GmbH phone+49 172 85 86 366

Einzelpersonen durchlaufen abhängig von den besuchten Kursen 4 Zertifizierungslevel - von CMIIB (Basics) bis zu CMIIP (Professional). Die Zertifizierungen sind international anerkannt und personengebunden. Sie dienen als Nachweis über den Wissens-/ Ausbildungsstand von Einzelpersonen in Bezug zu CM bzw. CMII/IPE.

CMIIB (Basics) Zertifizierungsanforderungen


CMII Certified Red Lapel PinCMIIC (Comprehensive) Zertifizierungsanforderungen (Rote Anstecknadel)

 


lapel pins green 272x300CMIIA (Advanced) Zertifizierungsanforderungen (Grüne Anstecknadel)

 


lapel pins gold 276x300CMIIP (Professional) Zertifizierungsanforderungen (Schwarze Anstecknadel)

  • CMIIC Zertifizierung ist Voraussetzung für die Teilnahme an CMII-16
  • CMIIA Level muss man nicht zwingend erreicht haben, bevor CMII-16 besucht wird
  • Allerdings wird man erst dann CMIIP, wenn CMIIA-Level erreicht und CMII-16 absolviert wurde
  • Kurs CMII-16: Praxistraining im CMII/IPE-Labor (3 Tage)

 

Zusätzlich zu diesen Zertifizierungen gibt es die Software CM Zertifizierung:

CMIIS (Software) Zertifizierungsanforderungen